Landesdelegiertenkonferenz in Gotha

Einladung zur 1. Landesdelegiertenkonferenz am 10. Mai 2014 in Gotha

Liebe Freundin, lieber Freund,

hiermit laden wir Dich recht herzlich zu unserer 1. Landesdelegiertenkonferenz in diesem Jahr am 10. Mai 2014 in der Stadthalle Gotha, Goldbacher Straße 35, 99867 Go­tha, ein. Beginn ist um 10.00 Uhr.
Es ist Zeit: Zeit für eine andere, für eine ökologischere, sozialere, demokratischere Politik in Thüringen. Es ist Zeit für eine grünere Politik in Thüringen. Es ist Zeit, unser Wahlpro­gramm zu verabschieden und mit einem dicken Strauß an Themen und Vorhaben in den Wahlkampf zu ziehen! Wir freuen uns auf diese LDK! Wir freuen uns auf die spannenden De­batten um unsere Themen und Schwerpunkte und wir freuen uns auf die folgenden 18 Wochen, in denen wir dann mit den Thüringerinnen und Thüringern über unser Programm und unsere Inhalte diskutieren werden.
Anfang April wird Euch allen der Programmantrag des Landesvorstands zugehen. Die Mit­glieder des Vorstands werden dann in der Zeit bis zum 10. Mai die Kreisverbände bereisen, um mit Euch über den Antrag zu diskutieren. Darüber hinaus werden wir am 15. April ab 18.00 Uhr im Er­furter Cafe Nerly ein zentrales Programmforum veranstalten und den Antrag bei antragsgrün online zur Diskussion stellen. Über all das werden wir Euch aber noch gesondert informieren.
Auf der LDK werden wir viel zu diskutieren und abzustimmen haben. Deshalb bitten wir Euch, die Anmerkungen auf den folgenden Seiten und die Geschäftsordnung mit besonderer Aufmerksamkeit zur Kenntnis zu nehmen.

Mit herzlichen Grüßen

Stefan Göhlert

Tagesordnung

Vorläufige Tagesordnung der Landesdelegiertenkonferenz in Gotha am 10. Mai 2014

TOP Begrüßung
TOP Formalia
TOP Politische Rede: Anja Siegesmund und Dirk Adams, Spitzenkandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen zur Landtagswahl 2014
TOP Programmdebatte
TOP Verabschiedung, Dank und Schluss

Bitte beachtet, dass es sich um eine vorläufige Tagesordnung handelt und die Reihenfolge der Punkte sowie deren konkrete Ausgestaltung noch ändern kann.

Beschlüsse

Wahlprogramm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Landtagswahl 2014

 

Protokoll

Protokoll der LDK vom 10.05.2014

Anträge, Bewerbungen, Fristen 

Da der Programmantrag des Landesvorstandes als eigenständiger Antrag gilt, sind alle ein­gehenden Anträge zum Programm formell Änderungsanträge. Über das Verfahren hat sich der Landesparteirat am 1. März einstimmig verständigt: Änderungsanträge müssen bis zum 6. Mai 2014 um 23:59 Uhr per Email bei stefan [dot] goehlert [at] gruene-thueringen [dot] de oder per Briefpost in der Landesgeschäftsstelle eingegangen sein. Du hilfst uns sehr, wenn Du Deine Änderungsanträge papierlos in einem gängigen elektronischen Format einreichst, eine spezielle Formatierung ist nicht erforderlich. Wir bitten Euch jedoch um konkrete Angabe der zu ändernden Passage und der betreffenden Zeilennummern.
Ebenfalls akzeptieren wir Änderungsanträge, die online über das Tool antragsgrün bis zum 6. Mai 2014, 23:59 Uhr gestellt wurde.
Antragsberechtigt sind alle Mitglieder, Or­gane und Gliederungen des Landesverbandes. Än­derungsanträge von Mitglie­dern bedürfen der Unter­stützung von fünf weiteren Mitgliedern.
Wir werden uns bemühen, eingehende Änderungsanträge zeitnah auf der Webseite zu veröf­fentlichen. Bei Fragen und Problemen rund um die Antragser­stellung stehen die Mitarbeite­rInnen der Geschäftsstelle jederzeit gern zur Verfügung.

Antragstellertreffen
Wir werden am 8. Mai in der Zeit ab 16:00 Uhr in der LGS ein Treffen der Antragstellerinnen und Antragsteller durchführen. Hier werden Änderungsanträge mit durch den Antragskom­mission mit den AntragstellerInnen besprochen und über deren Übernahme, modifizierte Übernahme oder Abstimmung auf der LDK entschieden. Wir bitten die AntragstellerInnen, diesen Termin bereits jetzt vorzumerken.

Delegiertenmeldungen
Delegierte und Ersatzdelegierte sind in geheimer Wahl in den Kreisversammlungen aus dem Kreis der Mitglieder zu wählen. Die genaue Anzahl pro Kreisverband ergibt sich aus dem in der Satzung festgelegten De­legiertenschlüssel mit dem Stand der Mitglieder am 31.12.2013. Die Zahl wurde den Kreisverbänden bereits mit Bitte um etwaige Korrektur mitgeteilt, die endgültige Delegiertenzahl wird findet Ihr HIER.
Bitte nutzt zur Meldung der Delegierten das unten auf der Webseite veröffentliche Meldeformular und reicht dieses zusammen mit einem Protokoll der Delegierungsversammlung ein.

Services, Unterstützung, Übernachtung
Wir bemühen uns, die LDK weitestgehend barrierefrei zu gestalten und bitten um Rückmel­dung an die Landesgeschäftsstelle, wenn Unterstützung gewünscht wird. Selbstverständlich wird es auch eine Kinderbetreuung geben. Für die Planung bitten wir Euch, der Landesge­schäftsstelle mitzuteilen, für wie viele Kinder in welchem Alter Betreuung benötigt wird. Soll­ten Eure Kinder noch besondere Ernährung benötigen, bitten wir, diese selbst mitzubringen.
Wenn Ihr selbst Unterstützung anbieten könnt – zum Beispiel für die Kinderbetreuung oder die Organisation und Durchführung – mel­det Euch bitte einfach in der Geschäftsstelle.

Anreise
Die Stadthalle Gotha in der Goldbacher Straße befindet sich am nordwestlichen Rand der In­nenstadt. Zu Fuß benötigt man etwa 15 bis 20 Minuten vom Hauptbahnhof. Der Bus der Li­nie B verkehrt vom Hauptbahnhof und hält direkt an der Stadthalle, alternativ kann man auch die häufiger verkehrenden Straßenbahnlinien 1 und 4 nutzen und von der Haltestelle Gar­tenstraße in etwa 5 Minuten zur Stadthalle laufen.

Organisatorisches
Delegiertenschlüssel
Delegiertenmeldebogen(kurz)
Delegiertenmeldebogen (lang)
Geschäftsordnung

Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Themenspecial Gesunde Umwelt
Themenspecial Gutes Essen rechts
Themenspecial Neue Energie
Themenspecial Vielfältige Bildung