Landesparteirat am 4. Juni 2016 in Stadtroda

Protokoll
Protokoll des Landesparteirats am 04.06.2016 in Stadtroda

Beschlüsse
Umweltfreundlich und artgerecht - Landwirtschaft für Mensch, Tier und Natur
Haushalt des Landesverbands - Schaffung einer zusätzlichen Stelle

Organisatorisches
Delegiertenschlüssel
Delegiertenformular

Anträge
F 01 Tagesordnung
F 02 Geschäftsordnung
H 01 Haushalt des Landesverbands - Schaffung einer zusätzlichen Stelle
L 01 Umweltfreundlich und artgerecht - Landwirtschaft für Mensch, Tier und Natur

Änderungsanträge
ÄA zu L 01

Einladung
Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir euch herzlich zu unserem nächsten Landesparteirat am 04.06.2016 um 10:00 Uhr nach Stadtroda ein. Wir tagen im Asklepios-Klinikum (Felsenkellersaal, Haus 6, Bahnhofstr. 1 a, 07646 Stadtroda).

Schwerpunktmäßig wollen wir uns bei diesem Landesparteirat mit dem Themenkomplex „Gesunde Ernährung, Landwirtschaft“ beschäftigen. Als Gastredner konnten wir den agrar­politischen Sprecher unserer Grünen Europafraktion, Martin Häusling, sowie Michael Grolm, Bio-Imker und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) in Mitteldeutschland, gewinnen. Weiterhin ist auf der Tagesordnung eine allgemeine politische Aussprache vorgesehen. Außerdem werden wir euch über unsere Grünen Planungen für das zweite Halbjahr 2016 informieren. Zur Stärkung für die spannenden Debatten wird es auch einen kleinen Imbiss geben.

Im Anschluss an den Landesparteirat bieten wir noch eine Exkursion zu einem nahegelegenen Bio-Hof an und würden uns freuen, wenn sich daran viele beteiligen. Weitere Informationen hierzu findet ihr unten.

Bitte beachtet:
Die Frist zur Einreichung von Anträgen ist laut unserer Satzung der 13.05., 23:59 Uhr, Eingang in der Landesgeschäftsstelle. Für Änderungsanträge ist die Frist der 01.06., 23:59 Uhr.
Bitte meldet uns bis zum 30.05. eure Delegierten (Erläuterungen hierzu siehe unten).

Tagesordnung
TOP 1: Begrüßung und Formalia
TOP 2: Grußworte
TOP 3: Politische Aussprache
TOP 4: Umweltfreundlich und artgerecht – Landwirtschaft für Mensch, Tier und Natur
TOP 5: Haushalt des Landesverbands – Schaffung einer zusätzlichen Stelle
TOP 6: Verschiedenes

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

Viele Grüße

Harald Schwalbe (Landesgeschäftsführer)

Fristen für Anträge
Gemäß unserer Satzung gilt, dass Anträge bis zum Freitag, 13.05.2016 um 23:59 Uhr per Email unter lapara [at] gruene-thueringen [dot] de oder per Briefpost in der Landesgeschäftsstelle vollständig eingegangen sein müssen. Später eingetroffene Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Ihr helft uns, wenn ihr eure Anträge papierlos in einem gängigen elektronischen Format einreicht. Antragsberechtigt sind alle Mitglieder, Organe und Gliederungen des Landesverban­des. Anträge von Mitgliedern bedürfen der Unterstützung von fünf weiteren Mitgliedern. Änderungsanträge müssen bis zum 01.06.2016 um 23:59 Uhr per Email unter lapara [at] gruene-thueringen [dot] de oder per Briefpost in der Landesgeschäftsstelle vollständig eingegangen sein.

Wahl der Delegierten zum Landesparteirat
Delegierte und Ersatzdelegierte müssen in geheimer Wahl bei einer Mitgliederversammlung bestimmt werden. Wie viele Delegierte ihr wählen könnt, richtet sich nach der Mitgliederzahl eures Kreisverbands (Stichtag: 31.12.2015). Demnach können Kreisverbände mit bis zu 30 Mit­gliedern 1 Delegierte*n entsenden, Kreisverbände mit mehr als 30 Mitgliedern 2 Delegierte. Die Grüne Jugend entsendet 1 Vertreter*in. Landesvorstandsmitglieder und Abgeordnete sind qua Amt bzw. Mandat delegiert. Wir haben die Delegiertenzahl unten auf dieser Webseite veröffentlicht und schicken diese auch an die Kreisverbände. Bitte nutzt zur Meldung der Delegierten das Meldeformular und reicht dieses bis zum 30.05.2016 zusammen mit einem Protokoll der Delegierungsversammlung ein.

Anträge, Unterlagen, Formulare
Ihr findet alle Anträge und Unterlagen sowie den Delegiertenschlüssel und das Delegierten­formular weiter unten auf unserer Webseite.

Anfahrt
Züge erreichen Stadtroda aus Richtung Erfurt oder Jena um 9:42 Uhr. Der Veranstaltungsort ist vom Bahnhof aus zu Fuß in etwa 10 Minuten zu erreichen. Ihr braucht dazu nur der Bahnhof­straße folgen. Wer mit dem Auto anreist, kann vor oder auf dem Gelände des Klinikums parken.

Exkursion: Nach dem Landesparteirat zum Bio-Hof
Im Anschluss an den Landesparteirat bieten wir eine Exkursion zum Biobauernhof der Familie Bauer (ja, der Nachname ist Programm) in Tautendorf im Saale-Holzland-Kreis an. Dort können wir in Augenschein nehmen, was biologische Landwirtschaft konkret bedeutet und wie artgerechte Tierhaltung aussieht. Genauere Informationen findet ihr auf unserer Webseite unter http://gruenlink.de/15e7. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bitte verbindlich über unser Online-Formular bis spätestens 22.05. an. An der Exkursion können alle Interessierten teilnehmen – auch ohne vorher beim Landesparteirat dabei gewesen zu sein.

Einladung als PDF

Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Themenspecial Gesunde Umwelt
Themenspecial Gutes Essen rechts
Themenspecial Neue Energie
Themenspecial Vielfältige Bildung