Landesdelegiertenkonferenz in Apolda

Einladung zur außerordentlichen 2. Landesdelegiertenkonferenz am 29. 11. 2014

Liebe Freundin, lieber Freund,

hiermit laden wir Dich recht herzlich zu unserer außerordentlichen 2. Landesdelegiertenkonferenz in diesem Jahr am 29. November 2014 ab 11:00 Uhr in die Stadthalle Apolda, Klause 1 in Apolda ein.

Im Mittelpunkt der LDK steht die Diskussion des Koalitionsvertrages zwischen LINKE, SPD und uns, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, parallel dazu läuft die Urabstimmung unter allen Mitgliedern über die Annahme des Vertrages.

Gern hätten wir mit Euch darüber schon auf der ursprünglich für den 1. November geplanten LDK diskutiert. Aufgrund der Dauer und Intensität der Sondierungsgespräche mussten wir jedoch die Zeitpläne anpassen und die LDK mit Schreiben vom 30. September verschieben. Wie angekündigt, berufen wir diese nun nach Beschluss des Landesvorstands als außerordentliche LDK für den 29. November erneut ein.

Wir erwarten eine spannende Landesdelegiertenkonferenz. Mit dieser Einladung erhal­tet Ihr die vorläufige Tagesordnung. Eine konkretisierte Tagesordnung erhalten die Kreisver­bände und Delegierten wie gewohnt wenige Tage vor der LDK per Email und via Webseite.

Mit herzlichen Grüßen

Stefan Göhlert

Vorläufige Tagesordnung der Landesdelegiertenkonferenz in Apolda
29. November 2014, 11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

TOP Begrüßung
TOP Formalia
TOP Grußworte
TOP Diskussion des Koalitionsvertrages
TOP Anträge
TOP Politische Aussprache
- Bericht aus der Landtagsfraktion
- Bericht des Landesvorstands
- Bericht aus der Bundestagsfraktion
TOP Verabschiedung und Dank und Schluss

Protokoll
Protokoll der LDK in Apolda

Beschlüsse
Haushalt 2015
Landesministerien klimatechnisch überprüfen
Trennung von Regierungsamt und Abgeordnetenmandat bzw. Parteivorsitz

Anträge
F01 Haushalt 2015
V01 Biosphärenreservat Südharz
V02 Landesministerien klimatechnisch überprüfen

Organisatorisches
Verschiebung der LDK
Einladung als pdf
Delegiertenschlüssel
Delegiertenmeldebogen (kurz)
Delegiertenmeldebogen (lang)
Geschäftsordnung

Anträge und Fristen
Für außerordentliche Landesdelegiertenkonferenzen gelten keine Antragsfristen. Gemäß Vorschlag zur Geschäftsordnung schlagen wir Euch ein Ende der Antragsannahme mit dem Beginn des TOP Diskussion des Koalitionsvertrages vor. Im Sinne einer guten Vorbereitung aller Delegierten bitten wir Euch jedoch, Anträge bis Dienstag, den 25. November 2014, 23:59 Uhr an die Geschäftsstelle zu übermitteln. Wir übernehmen dann die notwendige Formatierung und Vervielfältigung. Antragsberechtigt sind alle Mitglieder, Organe und Gliederungen des Landesverbandes. Anträge von Mitglie­dern bedürfen der Unterstützung von fünf weite­ren Mitgliedern. Bereits eingegangene Anträge behalten Ihre Gültigkeit.

Delegiertenmeldungen
Delegierte und Ersatzdelegierte sind in geheimer Wahl in den Kreisversammlungen aus dem Kreis der Mitglieder zu wählen. Die genaue Anzahl pro Kreisverband ergibt sich aus dem in der Satzung festgelegten De­legiertenschlüssel mit dem Stand der Mitglieder am 30.06.2014. Die Zahl wurde den Kreisverbänden bereits mit Bitte um etwaige Korrektur mitgeteilt, die endgültige Delegiertenzahl wird zeitnah auf der Webseite des Landesverbandes veröffent­licht.
Bitte nutzt zur Meldung der Delegierten das auf der Webseite veröffentliche Meldeformular und reicht dieses zusammen mit einem Protokoll der Delegierungsversammlung ein.

Anreise
Apolda erreicht man sehr komfortabel mit der Bahn. Ein Regionalexpress erreicht die Stadt aus Richtung Erfurt gegen 10:30 Uhr. die Stadthalle befindet sich etwa zehn Minuten vom Bahnhof entfernt und ist bequem zu Fuß zu erreichen

Services und Unterstützung
Wir bemühen uns, die LDK weitestgehend barrierefrei zu gestalten und bitten um Rückmel­dung an die Landesgeschäftsstelle, wenn Unterstützung gewünscht wird. Selbstverständlich wird es auch eine Kinderbetreuung geben. Für die Planung bitten wir Euch, der Landesge­schäftsstelle mitzuteilen, für wie viele Kinder in welchem Alter Betreuung benötigt wird. Soll­ten Eure Kinder noch besondere Nahrung benötigen, bitten wir, diese selbst mitzubringen.
Wenn Ihr selbst Unterstützung anbieten könnt – zum Beispiel für die Kinderbetreuung oder die Organisation und Durchführung – mel­det Euch bitte einfach in der Geschäftsstelle.

Nachrichten

11.12.2014 Protokoll

Protokoll der LDK vom 29.11.2014 in Apolda

Protokoll der LDK vom 29.11.2014 in Apolda Mehr»

Bild zur News
03.12.2014

Debatten und Beschlüsse auf der Landesdelegiertenkonferenz

Sehr konstruktiv diskutierten die Delegierten auf der LDK in Apolda über den Koalitionsvertrag. Mehr»

02.12.2014 Beschluss

Trennung von Regierungsamt und Abgeordnetenmandat bzw. Parteivorsitz

Trennung von Regierungsamt und Abgeordnetenmandat bzw. Parteivorsitz

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen Mehr»

01.12.2014 Beschluss

Haushalt 2015

Landeshaushalt 2015

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen

29. November 2014 in Apolda Mehr»

01.12.2014 Beschluss

Landesministerien klimatechnisch überprüfen

Landesministerien klimatechnisch überprüfen

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen

29. November 2014 in Apolda Mehr»

26.11.2014 Antrag

V02 Landesministerien klimatechnisch überprüfen

Die Landesdelegiertenkonferenz möge beschließen: Mehr»

26.11.2014 Antrag

V01 Biosphärenreservat Südharz

Die Landesdelegiertenkonferenz möge beschließen: Mehr»

13.10.2014 Antrag

F01 - Haushalt 2015

Die Landesdelegiertenkonferenz möge beschließen:

Mehr»

Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Banner auf gruene-thueringen.de
Themenspecial Gesunde Umwelt
Themenspecial Gutes Essen rechts
Themenspecial Neue Energie
Themenspecial Vielfältige Bildung