Madeleine Henfling und Dieter Lauinger bilden neue Parteispitze

Die Thüringer Bündnisgrünen haben auf ihrem Landesparteitag in Erfurt einen neuen Landesvorstand gewählt. Die neue Doppelspitze als LandessprecherInnen bilden Madeleine Henfling (KV Ilmkreis) und Dieter Lauinger (KV Erfurt). Der Geschäftsführende Landesvorstand wird vervollständigt von Olaf Müller (KV Jena), der als Landesschatzmeister gewählt  wurde. Mehr»

28.11.2009 Antrag

D01: Flächendeckend Grün

In dem von Landesvorstand und Fraktion gemeinsam gestellten Antrag werden schlüssige Konzepte vorgestellt, mit denen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen nach dem Wiedereintritt ins Parlament am 30. August 2009 den Freistaat zukunftsfähig machen wollen. Mehr»

28.11.2009 Antrag

D02: Landesprogramm gegen Rechtsextremismus

Der Antrag "Die demokratischen Abwehrkräfte stärken - Opfer rechter Gewalt unterstützen" fordert ein Landesprogramm gegen Rechtsextremismus, das als zentrale Handlungsfelder u. a. die mobile Beratung gegen Rechts, den Aufbau und die Unterstützung tragfähiger Netzwerke und zivilgesellschaftlicher Strukturen, sowie Kommunale Integration und Opferberatung beinhaltet. Mehr»

28.11.2009 Antrag

F01: Landeshaushalt 2010

Antrag des Landeshaushaltes 2010, dem der Landesfinanzrat am 29.10.2009 ohne Enthaltungen und Gegenstimmen zugestimmt hat und der am Vortag einstimmig durch den Landesvorstand beschlossen wurde. Mehr»

28.11.2009 Antrag

F02: Änderung Erstattungsordnung - Auslagenersatz des LaVo

Die AntragstellerInnen fordern eine Änderung der Ziffer 6. der Erstattungsordnung in: "Die Mitglieder des Landesvorstandes erhalten ein monatliches Sitzungsgeld von 50,- €. Die SprecherInnen des Landesvorstandes erhalten im Falle einer ehrenamtlichen Tätigkeit eine monatliche Vergütung von 250,- €.", da die vorherige Regelung nicht mit der Rechtslage kompatibel ist. Mehr»

28.11.2009 Antrag

F03: Finanzierung der Grünen Hochschulgruppen

Antrag für die Finanzierung Grüner Hochschulgruppen in Thüringen. Demnach soll jede Grüne Hochschulgruppe pro Semester einen Zuschuss von 150 EUR erhalten, sowie eine zusätzliche gemeinsame Unterstützung von 500 EUR über deren Verteilung die Thüringer Hochschulgruppen sich untereinander einigen sollen. Mehr»

28.11.2009 Antrag

S01: § 13 Landesfinanzrat

Antrag auf Änderung der Stellvertreterregelung. Die AntragstellerInnen fordern, dass der/die BasisvertreterIn im Bundesfinanzrat für den Landesfinanzrat keine/n StellvertreterIn mehr entsenden darf, damit klar geregelt ist, wer im LFR stimmberechtigt ist. Mehr»

28.11.2009 Antrag

S02: Anpassung der Landesvorstandsbesetzung

Antrag zu einer Fixierung der Landesvorstandsbesetzung, um eine angemessene Präsenz aller MandatsträgerInnen und Fachverbände im Einklang mit einer starken Position der Kreisverbände/aller Basismitglieder zu erreichen. Mehr»

28.11.2009 Antrag

S03: Satzungsänderung LAG Statut

Die AntragstellerInnen fordern die Streichung  des § 2 Abschnitt 5 "Doppelmitgliedschaft", da jedes Mitglied selbst entscheiden können sollte, ob er der Grünen Jugend  beitreten möchte oder nicht. Es sollte vielmehr bei jungen Neumitgliedern aktiv auf die Möglichkeit hingewiesen werden, sich bei der Grünen Jugend des jeweiligen Verbandes zu engagieren. Mehr»

28.11.2009 Antrag

V01: Für einen neuen Grünen Finanzmarkt

Antrag an die Landtagsfraktion und den Landesvorstand, vom Bundesvorstand eine tiefgründige Auswertung der Finanzkrise zur Feststellung von Ursachen, fördernder Mechanismen und Rahmenbedingungen solcher Krisen abzufordern, sowie klare Grundsätze, Leitlinien und Rahmenbedingungen einer Grünen Finanzpolitik zu entwickeln.  Mehr»