23.02.
19:00 Uhr
Grünes Büro

Themenabend des KV Weimar: Mediennutzung und soziale Medien

Unter dem Titel "Wie beeinflussen soziale Netzwerke die Meinungsbildung?" werden wir mit Helmut Hartung, Chefredakteur von promedia, einen informativen Abend verbringen und viele offene Fragen diskutieren.

Mediennutzung hieß vor 25 Jahren, sich aus Zeitung, Radio und Fernsehen zu informieren. Eine Veränderung der Mediennutzung hat allerdings längst stattgefunden. Manche Nutzer*innen beziehen ihre Informationen z.T. nur noch aus den sozialen Netzwerken. Wieviele das betrifft und wie es um die Glaubwürdigkeit der Informationen und Fakten steht, werden wir erfahren. Wie beeinflussen die Sozialen Netzwerke oder andere Medien unsere Meinung? Und welchen Anteil haben daran die "social bots"? Denn kritisch könnte es z.B. im Wahlkampf werden, wenn diese "social bots" Mehrheitsmeinungen vorgaukeln, die es so nicht gibt oder gezielt Falschmeldungen verbreiten. Müssen wir mit einer Einflussnahme auf die Politik rechnen? Passiert das nicht schon längst und wenn ja, ist das erlaubt? Politische Folgen sind abzusehen und rechtliche Konsequenzen wird es geben müssen. Auch die Grünen haben Ideen z.B. zu einer verpflichtenden Kennzeichnung von bots, wie erfolgversprechend das auch immer sein kann.

Helmut Hartung wird uns auf viele Fragen Antworten geben können. Darüber hinaus ist er auf lokaler Ebene aktiv und wird uns einen Einblick in sein Internetprojekt bei Radio Lotte anbieten.

Location:
Grünes Büro
Straße:
Burgplatz 5
Ort:
99423 Weimar
Enddatum / -Zeit:
23.02.2017 21:00 Uhr
Veranstalter:
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Weimar
Abgelegt in:
Zurück

Kommentar hinzufügen

Anmelden um Kommentare zu schreiben
Weiter