Neumitglieder für "Herz statt Hetze"

20.06.2016

Bild zur News
Teilnehmende des Neumitgliedertreffens im Juni 2016

Zum ersten Mal seit längerer Zeit lud der Landesverband am Samstag, den 18. Juni wieder zu einem Neumitgliedertreffen nach Erfurt ein. 16 neue Mitglieder konnten der Einladung folgen und die Partei und Parteiarbeit unter unterschiedlichsten Gesichtspunkten kennenlernen. Zunächst erhielten sie durch ein Gespräch mit Landessprecherin Stephanie Erben, dem Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag Dirk Adams und dem Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Dieter Lauinger (der selbst sechs Jahre lang Landessprecher war) Einblicke in das Zusammenwirken von Partei, Fraktion und Regierung. Danach wurde die Entwicklung der Partei seit ihren Anfängen kurz angerissen, um schließlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der neuen Mitglieder und die Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe einzugehen. Die Landesarbeitsgemeinschaften, in denen die inhaltliche Arbeit der Partei maßgeblich geleistet wird, und die Strukturen in den Kreisverbänden sowie die Rolle der Grünen Jugend Thüringen waren hier die wichtigsten Punkte.

Außerdem unterstützten die Neumitglieder den Aufruf zur Menschenkette in Leipzig und anderen Städten am Wochenende und zeigten das gerne mit dem Banner "Hilfe statt Hass". Denn gerade das Engagement für Geflüchtete und die unerträgliche Hetze durch Pegida, AfD und Co. hatte bei einigen der neuen Mitglieder den Auslöser gegeben, Stellung zu beziehen und jetzt Parteimitglied zu werden.

Die interessierten, aber diesmal verhinderten sowie die zukünftigen Neumitglieder wollen wir wissen lassen: Wir werden sicher in absehbarer Zeit ein weiteres Neumitgliedertreffen organisieren.

Abgelegt in:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um damit automatisiertem Spam vorzubeugen.
8 + 4 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Weiter