Bild zur News
05.01.2017

Auch 2017: Wir haben es satt!

Kommt zur Demo am 21. Januar 2017 nach Berlin! Mehr»

Bild zur News
20.06.2016

Thüringer Blick auf den Gerechtigkeitskongress

Unsere Landessprecher*innen Stephanie Erben und Rainer Wernicke nahmen am Gerechtigkeitskongress in Berlin teil, der am 17. und 18. Juni 2016 stattfand. Mehr»

Bild zur News
02.05.2016

Für mehr soziale Gerechtigkeit am 1. Mai in Weimar

Beim diesjährigen 1. Mai fand die Hauptveranstaltung der DGB-Kundgebungen innerhalb Thüringens in Weimar statt. Schwerpunkte der politischen Reden waren die Sozialsyssteme und Renten. Mehr»

Bild zur News
13.01.2015

Sozialpolitisches Fachgespräch "Eingliederung und Sanktionierung Jugendlicher und junger Menschen nach dem SGB II"

Wie können Eingliederungschancen für Jugendliche und junge Menschen erhöht werden, wie sind die unterschiedlichen Träger in Thüringen miteinander vernetzt und welche Änderungen sind auf Bundesebene erforderlich, damit junge Menschen erfolgreich in das Berufsleben integriert werden können? Darum geht es in einem Fachgespräch, bei dem sich ExpertInnen und PoltikerInnen austauschen und mit Euch diskutieren. Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
29.08.2014

PM 40-14 "Regional ist Anjas Wahl" – Tour der grünen Spitzenkandidatin geht in die zweite Runde

Die Etappen der ersten Tour-Woche führten Anja Siegesmund zu zahlreichen Stationen rund um das Thema "Gutes Essen". Neben Streuobstwiesen und Bio-Höfen, Besichtigungen der Kloßwelt Heichelheim oder der Naturkost Erfurt GmbH war Anja Siegesmund auch mit vielen Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch, um über unsere grünen Vorhaben, aber auch Probleme vor Ort zu sprechen. Großen Zuspruch gab es etwa bei der Bürgerinitiative in Immenrode, die sich gegen die Erweiterung der dortigen Schweinezuchtanlage stark macht. Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
19.08.2014

PM 33-14 Gute Arbeit braucht Kultur der zweiten Chance

Die Situation arbeitsloser Menschen in Thüringen stand für Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Thüringen, heute im Mittelpunkt des Thüringer Arbeitslosenparlaments im Thüringer Landtag:

„Selbstverständlich unterstützen wir gemeinsam mit den Fraktionen von SPD und LINKE seit vielen Jahren die Sitzungen des Thüringer Arbeitslosenparlaments. Besonders die Ergebnisse des Berichts zur regionalen Armutsentwicklung in Deutschland 2013 müssen uns dazu bewegen, endlich gezielte Arbeitsmarktprogramme zu entwickeln.“ Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
08.08.2014

PM 28-14 Verbraucherschutz in Thüringen lückenhaft

Anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts zur Lebensmittelüberwachung 2013 durch Sozialministerin Heike Taubert fordert die grüne Spitzenkandidatin Anja Siegesmund eine Stärkung des Verbraucherschutzes in Thüringen und erklärt:

„Der aktuelle Jahresbericht zeigt, dass der Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher insbesondere im Bereich der Lebensmittelkennzeichnung weiterhin lückenhaft ist. Auch die stark zurückgegangene Zahl der Kontrollen um 1.400 muss uns zu denken geben“, so Siegesmund. Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
06.08.2014

PM 26-14 Keine langfristige Einigung zwischen Hebammenverband und Krankenkassen

Angesichts der kurzfristigen Einigung zwischen dem Deutschen Hebammenverband und dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung zum Ausgleich der Haftpflichtprämien für die Hebammen erklärt Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen:

„Wir brauchen endlich eine fundierte und langfristige Lösung, die mit allen Beteiligten auf Landes- und Bundesebene entwickelt wird. Die nun gefundene kurzfristige Lösung ist ein Anfang, entspannt die Lage der Hebammen aber nicht wirklich. Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
14.05.2014

PM 12-14 Familienpolitik erfordert mehr als Symbole und Sonntagsreden

Anlässlich des morgen stattfindenden Internationalen Tages der Familie fordert Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eine Neuausrichtung der Familienpolitik.

"Nach wie vor wird Familienpolitik in Deutschland nachrangig behandelt. Der Internationale Tag der Familien sollte für viele ein Weckruf sein, dies endlich zu ändern. Familien müssen endlich die Unterstützung bekommen, die sie verdienen. Eine Mütterrente löst nicht die Probleme der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sie verringert nicht die Bildungsarmut und beendet nicht die Kinderarmut in Deutschland. Wir brauchen keine Symbolpolitik oder Sonntagsreden, sondern konkretes Handeln", so Anja Siegesmund. Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
29.04.2014

PM 9-14 Tag der Arbeit 2014 – Gute Arbeit braucht ein soziales Europa!

Zum Tag der Arbeit und dem zehnten Jahrestag der EU-Osterweiterung am 1. Mai 2014 erinnern der Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Dirk Adams, sowie Landessprecherin Stephanie Erben an den Wert guter Arbeitsbedingungen und das hohe Gut der Freizügigkeit, welches mit der Europäischen Integration verbunden ist: Mehr»