Alles auf Wahlkampf! | Bundesgrüner Workshop-Tag in Thüringen

2019 steht viel auf dem Spiel – im „Kleinen“ wie im „Großen“: Klar, die Europawahlen am 26. Mai! Allerdings stehen zeitgleich in Thüringen und acht weiteren Bundesländern Kommunalwahlen, in Bremen die Bürgerschaftswahlen (Landtagswahlen) an. Dazu kommen noch die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg am 1. September sowie in Thüringen am 27. Oktober. Da braucht es viele starke und motivierte Grüne, die selbst antreten, aber eben vor allem auch fleißige Helfer*innen und Unterstützer*innen, um die Wahlkämpfe zu wuppen.

Als Vorbereitung darauf dienen die sogenannten „Kommunikationskongresse“ des Bundesverbands. Einen solchen Schulungstag gab es diesmal in Thüringen, genauer gesagt im Haus Dacheröden in Erfurt. Am ersten Novemberwochenende kamen rund 100 Grüne aus der gesamten Republik, darunter zwanzig Thüringer*innen, die die Gelegenheit der kurzen Anreise zu einer Bundesparteiveranstaltung nutzten.

Zur Vorbereitung auf den On- und Offline-Wahlkampf standen fünf Workshops zur Auswahl, die je einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag angeboten wurden – zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie über Social Media und Online-Mobilisierung einerseits, zur Wahlkampfplanung von A bis Z, zum Haustürwahlkampf sowie über Mitgliederaktivierung andererseits. Ob Wahlkampfveteran oder -neuling – jede*r Teilnehmer*in sammelte neue Anregungen und Ideen für das Gelingen der 2019er Wahlkämpfe.

…und wer im kommenden Jahr aktiv und tatkräftig in Thüringen mithelfen möchte, ist jederzeit ein gern gesehener Gast. Denn drei Wahlen innerhalb von gerade einmal 154 Tagen sind eine echte Herausforderung für uns Thüringer Grüne! Du möchtest uns unterstützen: Dann melde dich bei uns per Mail an info@gruene-thueringen.de oder trage dich in die „Wahlkampfurlaub“-Maske beim Bundesverband ein.

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen und Fachreferent*innen. Wir sehen uns wieder – spätestens im Wahlkampf in Thüringen.

Verwandte Artikel