Auf die Räder, fertig, los – Wahlkampfendspurt mit Katrin Göring-Eckardt

Katrin Göring-Eckardt ist am Freitag Vormittag in Erfurt in den 42-Stunden-Wahlmarathon gestartet. Gemeinsam mit Roberto Kobelt (Listenplatz 2), Landessprecherin Stephanie Erben (Listenplatz 3), weiteren Kandidat*innen und vielen grünen Aktiven hat sie kräftig in die Fahrradpedale getreten. Der so erzeugte Strom hat eine Kaffeemaschine betrieben. Den frisch gebrühten Kaffee hat Katrin nicht selbst getrunken, sondern an interessierte Passanten verteilt – zusammen mit Wahlkampfinformationen. Und wer von den Passanten Lust und Zeit hatte, konnte auch aufs Rad steigen und den Strom für seinen Kaffee selbst erzeugen.

Den Schwung und die Energie vom Radfahren nehmen wir mit in den Wahlkampfendspurt.

Verwandte Artikel