Erben: Ausweisung des Grünen Bands zum nationalen Naturmonuent ist großer Erfolg

Zur Ausweisung des Grünen Bands zum nationalen Naturmonuent erklärt Stephanie Erben, Landessprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen:

„Dass das Grüne Band, die ehemals trennende, todbringende Grenze, am Tag des Mauerfalls zum nationalen Naturmonuent erklärt wird, ist ein großartiges Signal. So wird das Grüne Band als Erinnerungsort aufgewertet und gleichzeitig als Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschützt. 763 Kilometer Naturschutz mitten in Europa sind eine starke Antwort auf das drohende Artensterben in immer stärker zersiedelten Landschaften.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Hinweis zum Datenschutz gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir verarbeiten Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@gruene-thueringen.de. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unserer Netiquette zu.