Grün wirkt! Bildungsvielfalt in Thüringen gestärkt.

Durch unseren grünen Einsatz im ersten Jahr der rot-rot-grünen Landesregierung haben die jahrelangen Diskussionen um die freien Schulen ein gutes Ende gefunden: Endlich und erstmals können die freien Schulträger dank der gesicherten Finanzierung für die nächsten Jahre verlässlich planen. Mit dem neuen Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft verfügt Thüringen über eines der modernsten Schulgesetze für freie Schulen bundesweit.

Unsere Landessprecherin Stephanie Erben hat sich im April 2017 mit der Schul- und Trägerleitung der freien Schule UniverSaale-Schule zum Gespräch getroffen. Mit dabei waren neben dem Schulleiter Wolfram Böhme, Heidrun Schütz vom Staatlichen Schulamt Ostthüringen, auch grüne Kommunalpolitiker*innen aus Jena. An der UniverSaale-Schule lernen Kinder und Jugendliche mit und ohne Förderbedarf zusammen. Dafür hat die Schule gute räumliche sowie personelle Bedingungen und ein Ganztagsschulkonzept entwickelt, das die Vorzüge verschiedener reformpädagogischer Ansätze vereint. Unser Einsatz für die freien Schulen wirkt dort sehr positiv. Allerdings sind trotz deutlicher Verbesserungen in der finanziellen Ausstattung die Unterschiede in der Behandlung durch das Thüringer Bildungsministerium, im Vergleich zu öffentlichen Schulen, spürbar. Verbesserungsbedarf sieht die Jenaer Schule bei der Gestaltung der Prüfungen und bei der Finanzierung von Integrationsbegleitung. Ein Anliegen, das wir gerne für unsere weitere Arbeit mitgenommen haben.

Ein weiteres Thema war der Sprachunterricht für Geflüchtete. Unsere Gesprächspartner*innen zeigten sich sehr erleichtert über die angekündigte Stellenentfristung der DaZ-Lehrer*innen. („DaZ“ steht für „Deutsch als Zweitsprache“). Einige Lehrer*innen waren schon auf dem Sprung in andere Bundesländer. Wir Grüne haben mit dem Bildungsministerium gesprochen und uns in der Landesregierung dafür stark gemacht, dass den bisher befristet eingestellten DaZ-Lehrkräften eine dauerhafte Beschäftigung angeboten wird. Wir sind sehr froh darüber, dass dies gelungen ist.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Hinweis zum Datenschutz gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir verarbeiten Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@gruene-thueringen.de. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unserer Netiquette zu.