Stephanie Erben im MDR-Sommerinterview

Landessprecherin Stephanie Erben hat am Donnerstagvormittag ihren Teil zum Reigen der MDR-Sommerinterviews 2018 beigetragen. Im Gespräch mit Susann Reichenbach ging es unter anderem um Elektromobilität, Tarifverbund, Klimagesetz, Grünes Band, zwei Männer und Integration. Was genau bei der Aufzeichnung im Japanischen Garten der ega herausgekommen ist, veröffentlicht der Mitteldeutsche Rundfunk am Sonntag, 29. Juli, auf seiner Website. Erstausstrahlung im TV ist ebenfalls am Sonntag – ab 19 Uhr im Rahmen des Thüringen Journals.

Hier geht’s zum Interview in der MDR-Mediathek in voller Länge (19:34 Minuten).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Hinweis zum Datenschutz gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir verarbeiten Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@gruene-thueringen.de. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unserer Netiquette zu.