Quelle: iStock

Für Klima, Umwelt und Natur

Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen der Klimakrise spürt: Hitzewellen und Dürrekatastrophen überall auf der Welt, aber auch verheerende Stürme und Überschwemmungen mitten in Deutschland, die aus kleinen Bächen reißende Ströme machen. Für uns Grüne ist klar: Wir haben nur diesen einen Planeten. Wenn wir die Erde für unsere Kinder und Enkelkinder erhalten wollen, müssen wir sorgsam mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen umgehen. Denn wir sind die letzte Generation, die noch gravierendere Auswirkungen der Klimakrise verhindern kann.

Daher wollen wir eine Wirtschaft, die vollständig auf Erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasserkraft oder Biomasse setzt, statt auf fossile Energieträger. Damit die Energiewende gelingt, setzen wir uns für eine dezentrale Energieerzeugung mit vielen Akteuren ein – von Stadtwerken über Bürger*innengenossenschaften bis hin zu bewussten Endverbraucher*innen. Außerdem denken wir den Wärmesektor und den effizienten Energieeinsatz in allen Bereichen mit. Klimaschutz geht nur mit verbindlichen Zielen und engagiertem Handeln.

Daher kämpfen wir für eine Verkehrswende. Damit Menschen klimafreundlich mobil sein können – in einem gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr, in bezahlbaren Elektrofahrzeugen, mit neuen Mobilitätskonzepten wie Car-Sharing und auf guten Radwegen.

Daher wollen wir die Naturschätze unseres Landes bewahren. Denn Thüringen ist das Grüne Herz Deutschlands – und wir wollen, dass das so bleibt. Wir wollen die Natur am Grünen Band schützen. Dort, wo früher die innerdeutsche Grenze verlief, wächst heute naturbelassen ein einzigartiges Mahnmal der deutschen Geschichte. Wir kämpfen für weniger Lärm und reine Luft in den Städten, für gesunde Böden und sauberes Wasser. Wir wollen mehr Waldwildnis in Thüringen, also unbewirtschaftete Naturwälder, in denen Bäume uralt werden, in denen Tiere und Pflanzen natürliche und geschützte Lebensräume finden. Für eine intakte Umwelt müssen wir den derzeitigen Flächenverbrauch deutlich reduzieren und Wertstoffe öfter wiederverwenden. Unsere Devise lautet: mehr Lebensqualität bei gleichzeitig weniger Rohstoffverbrauch. Umweltschutz ist für uns elementar für die Gesundheit der Menschen, für den Erhalt der Artenvielfalt und den Schutz unseres Klimas.


 

Beschlüsse / Positionen: