*** Abgesagt *** Deine Digitale Weihnachtsbäckerei

Mittwoch
21.12.2022
19:30 ‐ 22:00 Uhr
Zoom

Auch in diesem Jahr wollen wir unseren letzten Digitalen Feierabend im Jahr dazu nutzen, um uns in vorweihnachtlicher Stimmung beim gemeinsamen Backen in unseren Küchen über Zoom zusammenzuschalten. Vorgebacken wird von unserem Landesgeschäftsführer Michael Kost und dem fleißigen Team der Landesgeschäftsstelle.

Stell den Glühwein parat, schalte Dich am Mittwoch, den 21. Dezember 2022 um 19.30 Uhr mit rein und backe mit uns eine vorweihnachtliche Leckerei! Über die Zugangsdaten unten kannst Du direkt an der Veranstaltung teilnehmen.

Das diesjährige Rezept ist eine Vanille-Kipferl-Tarte. Wenn du mitbacken willst, besorge Dir bitte vorab folgende Zutaten (können jeweils auch mit veganen Alternativen ersetzt werden):

Für den Tarteboden:

  • 180g Mehl
  • 120 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 g Feigen-Pflaumen-Aufstrich (oder etwas ähnliches)

Für die Vanillekipferl-Mousse:

  • 150 g weiße Schokolade
  • 3 Blatt Gelatine
  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 280 g Vanillekipferl

Als Backform wird eine Tortenform benötigt!

Das Rezept

  1. Zuerst werden alle Zutaten für den Tarteboden, bis auf die Marmelade, in einer Schüssel miteinander verknetet. Anschließend wird der Teig in Frischhaltefolie eingewickelt und muss für eine halbe Stunde zum Ruhen in den Kühlschrank.
  2. Jetzt heizen wir den Backofen auf 180 °C Ober- & Unterhitze auf.
  3. Wir nehmen den gekühlten Teig aus dem Kühlschrank und rollen ihn auf einer gut bemehlten Fläche ca. 3 mm dick aus. Anschließend geben wir den Teig in eine gut gefettete Tarteform. Den Rand falls nötig, an den Seiten hochziehen. In den Teigboden großzügig mit einer Gabel Löcher stechen. Und schon verschwindet der Tarteboden für 30 Minuten im Ofen.
  4. Auf dem fertig gebackenen Boden die Marmelade verstreichen.
  5. Für die Mousse in einem Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen. Die Gelatineblätter in einer kleinen Schale mit Wasser einweichen. Danach die Sahne mit dem Vanillezucker in einer Schüssel steif schlagen.
  6. In die geschmolzene Schokolade kommt der Puderzucker und die sehr fein zerbröselten Vanillekipferl.
  7. Jetzt die Gelatine in einem kleinen Topf erhitzen und abwarten, bis sie sich aufgelöst hat. 2 EL der steif geschlagenen Sahne hinzugeben, gut verrühren und alles zur übrigen steif geschlagenen Sahne schütten. Auch dies wieder gut verrühren.
  8. Nun die fertige Sahne-Mischung in die Schoko-Vanillepiferl-Mousse geben. Erneut gut verrühren und auf dem Tarteboden verteilen.
  9. Abschließend muss das Ganze noch für etwa eine Stunde im Kühlschrank durchkühlen.

Zoom-Zugangsdaten

Zoom-Meeting beitreten
https://eu01web.zoom.us/j/64647284216?pwd=THBkMU1wNXB5ZHROenk1SFRVbHdnQT09

Meeting-ID: 646 4728 4216
Kenncode: 819761
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,64647284216