Townhall-Veranstaltung mit Katrin Göring-Eckardt

In welchem Land wollen wir leben? Sehen wir eine Zukunft für Europa? Wie erhalten wir die Natur und fördern gleichzeitig die Wirtschaft? Wieso driftet die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander? All diese Fragen wurden Katrin Göring-Eckardt am Dienstagabend von einigen der rund 70 interessierten Bürger*innen gestellt.

Eineinhalb Stunden lang stellte sich die Bundestagsabgeordnete den Fragen der Teilnehmer*innen der Veranstaltung zum Bundestagswahlprogramm. Ob Klimawandel, erneuerbare Energien, die Rechte von Homosexuellen, innere Sicherheit oder aber die Probleme der Hebammen in Deutschland – Katrin hatte für alle Fragen und Statements ein offenes Ohr und eine passende Antwort parat.

Die entscheidende Frage des Abends wurde jedoch zum Ende gestellt. Warum sollte man ausgerechnet die Grünen wählen? Die Spitzenkandidatin lieferte eine klare Antwort: „Nie war es wichtiger, eine Partei zu wählen, die sich für Klimaschutz und erneuerbare Energien einsetzt. Wir stehen unter Zeitdruck. Um unseren Planeten zu retten, müssen wir jetzt handeln. Wir können nicht noch weitere vier Jahre abwarten.“ In positiver und ausgelassener Stimmung endete der Abend im Paradiescafé Jena. Die Bilder und ein Video des Abends findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Verwandte Artikel