Adams: „Stärkung des ländlichen Raumes ist zentrale Aufgabe des Landes“

Dirk Adams, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen, sieht die Stärkung des ländlichen Raumes als eine der zentralen Aufgaben des Landes und erklärt hierzu:

„Mit Herz und Hand für alle auf dem Land – dafür stehen wir Bündnisgrüne. Für uns ist die Stärkung des ländlichen Raumes eine zentrale Aufgabe. Dazu gehört es, ausreichend Angebote für Kinderbetreuung und Pflege zu schaffen. Dazu gehört es, Bildungseinrichtungen wohnortnah zu erhalten. Es braucht ebenso Angebote für Kultur und Freizeitgestaltung sowie einen gut ausgebauten Personennahverkehr. Unser Ziel ist es, eine Mobilitätsgarantie umzusetzen, mit der gewährleistet wird, dass alle Menschen in Thüringen mindestens einmal alle zwei Stunden einen Anschluss an das Netz des Nahverkehrs bekommen. Und nicht zuletzt gehört für uns eine ausreichende medizinische Versorgung sowie eine Versorgung mit Gesundheitsleistungen dazu. Diese Aufgaben sind nicht einfach. Es braucht deshalb eine gute Zusammenarbeit zwischen Land und Kommunen sowie zwischen den Kommunen, Kreisen und Gemeinden untereinander.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Hinweis zum Datenschutz gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir verarbeiten Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@gruene-thueringen.de. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unserer Netiquette zu.