#aufunskommtesan

Wir stellen hier in der Reihe #aufunskommtesan aktive Grüne Frauen vor. Denn für viele von uns ist es eine Selbstverständlichkeit, sich zu engagieren. Für viele aber noch nicht. Sie denken vielleicht „Ich kann das doch gar nicht“ oder kommen erst gar nicht auf die Idee, ein Amt zu übernehmen. Wir zeigen: Frauen können das. Und zwar richtig gut. Unsere Grünen aktiven Frauen erzählen, was sie antreibt, an welchen Stellen es manchmal klemmt, wofür sie sich einsetzen – kurz: warum es auf uns ankommt.

#aufunskommtesan – Katrin Vogel (Folge 19)

Katrin erzählt, warum die Staatssekretäre im Bund beim Thema Gleichberechtigung ein Negativbeispiel sind und wie sie dazu kam, sich politisch zu engagieren.

#aufunskommtesan – Rica Braune (Folge 18)

Rica erzählt, wie viel Meinungsvielfalt es bei den Grünen gibt und warum es wichtig ist, Gesellschaft wirklich gestalten zu wollen.

#aufunskommtesan – Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt (Folge 17)

Ann-Sophie erzählt, was man tun sollte, wenn man sich an etwas stört, und warum der Prozess der Gleichberechtigung von Mann und Frau noch nicht abgeschlossen ist.

#aufunskommtesan – Sigrun Lüdde (Folge 16)

Sigrun erzählt, warum die Frage „Was machst du für die Zukunft?“ vieles für sie verändert hat.

#aufunskommtesan – Kathrin Hoyer (Folge 15)

Kathrin erzählt, was ihr schon immer wichtig gewesen ist und welche Rolle Feminismus und Frauenrechte dabei spielen.

#aufunskommtesan – Beatrice Sauerbrey (Folge 14)

Beatrice erzählt, warum sie an unserer Frauenreihe teilnimmt und warum der Thüringer Landtag ein Beispiel dafür ist, dass es an Frauen in der Politik fehlt.

#aufunskommtesan – Astrid Rothe-Beinlich (Folge 13)

Astrid erzählt, warum es ihr zunächst schwer fiel, sich einer Partei anzuschließen, und warum sie es trotzdem getan hat.

#aufunskommtesan – Bärbel Fiedler (Folge 12)

Bärbel erzählt, wie ihre aktive politische Arbeit ihre Sichtweise auf Politik verändert hat und warum es wichtig und wertvoll ist, sich einzubringen.

#aufunskommtesan – Katharina Schmidt (Folge 11)

Katharina erzählt, wie es um den Frauenanteil in ihrem Regionalverband steht und wie stark sich die Situation im ihrem Kreistag unterscheidet.

#aufunskommtesan – Anja Siegesmund (Folge 10)

Anja erzählt, welche Vorbilder zeigen, dass Frauen politisch aktiv sein müssen, und in welchem Verhältnis Macht aufgeteilt werden soll.

#aufunskommtesan – Babett Pfefferlein (Folge 09)

Babett kandidierte als Bürgermeisterin in Sondershausen und erzählt, warum sie als aktive Grüne mit gutem Beispiel vorangeht.

#aufunskommtesan – Astrid Matthey (Folge 08)

Astrid kandidierte als Landrätin im Saale-Holzland-Kreis und erzählt, welcher der schwierigste Schritt war, sich politisch aktiv einzubringen.

#aufunskommtesan – Madeleine Henfling (Folge 07)

Madeleine erzählt, welche Rolle die Geschichte der Grünen für ihre Entscheidung spielte, sich politisch aktiv einzubringen.

#aufunskommtesan – Julia Ströbel (Folge 06)

Julia erzählt, warum sie anfing, sich bei den Grünen zu engagieren, und warum es wichtig ist, dass Frauen in der Politik Gesicht zeigen.

#aufunskommtesan – Katrin Göring-Eckardt (Folge 05)

Katrin erzählt, welche Inhalte sie zu den Grünen gebracht haben.

#aufunskommtesan – Laura Wahl (Folge 04)

Laura erzählt, welche Herausforderung sie als aktive Grüne verspürt und warum sie sich politisch engagiert.

#aufunskommtesan – Stephanie Erben (Folge 03)

Stephanie erzählt, wann ihr klar wurde, dass sie aktiv in der Politik sein möchte und muss.

#aufunskommtesan – Christine Schickert (Folge 02)

Christine erzählt, warum sie bei den Grünen eintrat und welche Schwerpunkte sie sich gesetzt hat.

#aufunskommtesan - Kathleen

#aufunskommtesan – Kathleen Lützkendorf (Folge 01)

Kathleen erzählt, wofür sie sich engagiert und was sie sich wünscht.