Erben: Wählen ab 16 stärkt die Demokratie

Zur Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts zum „Wahlalter 16“ erklärt Stephanie Erben, Landessprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen:

„Gut, dass das Verfassungsgericht Klarheit geschaffen hat und 16- und 17-jährige bei Kommunalwahlen wählen dürfen – schließlich geht es um ihre Zukunft. Dies stärkt die Demokratie. Wir Grüne wollen daher Wählen ab 16 auch bei Landtagswahlen einführen. Ich fordere die CDU, die diese Entscheidung auf Landesebene blockiert, auf, endlich gesprächsbereit zu werden und der dafür notwendigen Verfassungsänderung zustimmen.“

Verwandte Artikel