Gute Stimmung beim CSD in Erfurt

Am diesjährigen CSD Erfurt am 25. August 2018 nahmen so viele Teilnehmer*innen wie noch nie teil. Rund 1500 Menschen feierten auf der Parade durch die Innenstadt und beim Straßenfest am Anger und forderten gleiche Rechte sowie Akzeptanz für Menschen jeglicher sexueller Orientierung. Sie waren laut, frech und hatten Spaß bei guter Musik und politischen Reden. Auch der Stand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der von der GRÜNEN JUGEND, dem KV Erfurt und dem Landesverband Thüringen gemeinsam betreut wurde, wurde von den Teilnehmer*innen des Straßenfestes gut besucht; die Aufkleber, Kondome und Infobroschüren stießen auf großes Interesse. Nun gilt es, sich auch im politischen und gesellschaftlichen Alltag weiter für queere Rechte einzusetzen. Bei den Thüringer Grünen ist zu diesem Thema die LAG QueerGrün aktiv – wer sich dafür interessiert, kann über info@gruene-thueringen.de Details erfragen.

Verwandte Artikel