Intensive Vernetzung bei der Summer School 2019

Für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen nahmen dieses Jahr Isabell Welle und Justus Heuer an der Summer School teil, die ganz im Zeichen des Grundsatzprogramms stand. Hier ihr Kurzbericht:

Eberswalde am Werbellinsee ist ein wunderschöner Urlaubsort, der See ist glasklar und das Wetter lud zum Schwimmen ein, der perfekte Ort, um sich mit jungen und politisch interessierten Menschen zu vernetzen, über Grüne Politik zu diskutieren und diese mitzugestalten. Und wo besser anfangen als beim Zwischenbericht des Grundsatzprogrammes, welches wir mit Jamila Schäfer und Michael Kellner diskutiert haben, um dann eigene Begehren auszuarbeiten. Unser Programm wurde durch interessante Workshops ergänzt, unser absolutes Highlight war jedoch der Kaminabend: zwar ohne Kamin, aber mit Anna Cavazzini und einigen bekannten Gesichtern aus Thüringen, die wegen der zeitgleich tagenden BAGen ebenfalls in Brandenburg waren. Alles in allem war es ein verlängertes Wochenende mit einem straffen Programm, viel zu wenig Zeit und einer Gruppe aus wunderbaren Menschen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Hinweis zum Datenschutz gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Wir verarbeiten Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@gruene-thueringen.de. Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unserer Netiquette zu.