Grünes Hofgespräch

Gemüseland Thüringen

 
Seit Jahrhunderten ist unsere Region bekannt für Gemüse, Sämereien und Zucht. Selbst Napoleon holte sich Gärtner aus Erfurt an den französischen Hof. Seitdem hat sich einiges verändert. Was ist von dieser Gemüsekultur übrig, wie sehen der Anbau und die Verarbeitung heute aus und welche Akteure gibt es?
 
Genau darüber wollen wir im kommenden Grünen Hofgespräch am 14. Mai um 19 Uhr sprechen. Unsere Gäste sind Martin Krumbein, Referent für Gemüseanbau am TLLLR, Maria Wahle vom Solawi Erfurt e.V. sowie unsere Beisitzerin im Landesvorstand und Geschäftsführerin der Agrar T&P GmbH Mockzig, Doreen Rath. Die Moderation übernimmt Bio-Imker Max Reschke – wir freuen uns mit euch auf ein spannendes Hofgespräch rund um das Beste, was unsere Böden zu jeder Jahreszeit hergeben: frisches, gesundes und leckeres Gemüse!
 

Dein Name*

Deine Kontaktdaten*

Bist du Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN?*

Anmeldung für das Grüne Hofgespräch

Deine Anmerkungen, Themen und Fragen vorab:

Möchtest du Erinnerungen zu den Terminen der Grünen Hofgespräche erhalten?*

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung*.

 
Du hast ein Idee …
… worüber du gerne in einem der nächsten Grünen Hofgespräche sprechen und diskutieren möchtest? Dann schreib uns. Entweder über das Anmeldeformular oder per Mail mit dem Betreff „Grünes Hofgespräch“ an info@gruene-thueringen.de.
 

Verwandte Artikel